www.skinner-orgel.de

Eine Kirche
von historischer Bedeutung

hat eine Orgel
von internationalem Rang

in der Ingelheimer Kaiserpfalz
Karls des Großen

Titel Skinner Orgel

zum Eintreten bitte auf das Foto oder hier klicken

Fotos vom Orgel-Aufbau

Konzerte in der Saalkirche Ingelheim

 

Unterstützen Sie dieses außergewöhnliche Projekt.

Werden Sie Pfeifenpate.

 

Neue Videos:
Musik zum ZDF-Gottesdienst
am 27. August 2023 - eigene Aufnahmen:








Musik zum TV-Erntedank-Gottesdienst
am 2. Oktober 2022 - eigene Aufnahmen:

 








Vorschau großes Chorkonzert im Juni (Vorverkauf ist ab jetzt eingerichtet)
Sa. 22. Juni 2024, 18 Uhr
+ So. 23. Juni 2024, 17 Uhr
Haydn: Die Schöpfung
Georg-Philipp-Telemann-Chor Ingelheim,
Jugend-Vokalensemble “canto vocale”,
Orchester “Capella Palatina Ingelheim”,
Sopran: Manuela Strack, Alt: Hannah Bowden,
Tenor: David Jakob Schläger, Bass: Erik Ginzburg,
Leitung: Carsten Lenz

2024 Flyer Haydn Schöpfung

Eines der bekanntesten und beliebstesten klassischen Chorwerke ist nach langer Pause einmal wieder in der Saalkirche zu hören.

Eintritt: 18€/15€ (Schüler, Studenten: 5€)

Vorverkauf hier über das übliche Reservierungs-System:
- Sie können die Plätze anwählen
- Den Betrag überweisen Sie bitte zeitnah auf die Bankverbindung der Saalkirche
  (erhalten Sie in der Bestätigungs-e-mail).
- Sie erhalten dann die Karten per e-mail als Datei (pdf) und können
  diese entweder einem Mobilgerät (z. B. Smartphone) oder ausgedruckt mitbringen
direkt zum Vorverkauf für die Konzerte Haydn Schöpfung am 22. und 23. Juni

Karten im Vorverkauf sind auch bei Konzerten in der Saalkirche erhältlich.





 

Aktuelle Konzerte Saalkirche ab Juni



Freitag, 7. Juni 2024, 17 Uhr bis 21 Uhr
und Samstag, 8. Juni, 9 bis 13 Uhr
kein Konzert, aber eine besondere Gelegenheit:
Führungen durch die Skinner-Orgel
2024 Freitag 10 Orgelführung

Eine seltene Gelegenheit:

In kleinen Gruppen kann man durch das Innenleben der Skinner-Orgel mit den 5 Räumen in 2 Etagen gehen, die ca. 3.860 Pfeifen sehen und entdecken. Dabei werden die unterschiedlichen Pfeifen auch angespielt, so dass man direkt hören kann, wie diese klingen.

Wichtige Info: es gibt eine etwas steile Treppe im Orgel-Inneren, daher sollte man für die Führung gut mobil sein.

Beginn:
Freitag, 7. Juni: 17 Uhr, 18 Uhr, 19 Uhr, 20 Uhr
Samstag, 8. Juni: 9 Uhr, 10 Uhr, 11 Uhr, 12 Uhr
(Dauer jeweils 1 Stunde).

Anmeldung erforderlich über das Reservierungs-System (kleine Gruppen mit jeweils 7 Personen).

direkt zur kostenfreien Platzreservierung für die Orgel-Führungen durch die Skinner-Orgel




Freitag, 14. Juni 2024,
Orgel-Nacht zur Nacht der Kunst
Kurz-Konzerte an den beiden Orgeln der Saalkirche

Dreymann- und Skinner-Orgel:
Iris und Carsten Lenz

2024 Freitag 10 Orgelnacht

19.30 Uhr bis 20.30 Uhr
Großes Konzert
Auf dem Programm stehen alle Musikstücke aus den 3 Kurz-Konzerten
(dort können Sie die Programmfolge sehen).

Wichtige Info zur Reservierung: man muss sich nicht registrieren und es ist keine Eingabe von Kreditkartennummern nötig (bei Mobilgeräten wie Smartphone etc. legen sich leider hin und wieder Fremd-Seiten über das Reservierungssystem - das lässt sich leider nicht verhinden)

direkt zur kostenfreien Platzreservierung für das “große” Konzert der Orgelnacht
 

21 Uhr bis 22.30 Uhr:
20-minütige Orgel-Kurzkonzerte
2023 Freitag 10 Orgelnacht

21.00 Uhr: Home, sweet Home
(Orgelmusik aus den USA, zwei- und vierhändig)

etwas passend zum Thema der Ausstellung:
- William Carl Grimm: Festival March,
- John Zundel: „Home, sweet home“ (mit Variationen),
- Dudley Buck: „Old Folks at Home“ (Variationen),
- Charles Callahan: Come Home,
- Thomas Westendorf: Hausorgel-Tänze

21.30 Uhr: Musik für 2 Orgeln

- Giovanni Bernardo Zucchinetti: Sonata für 2 Orgeln,
- Ferdinando Bonazzi: Pastorale für 2 Orgeln,
- Pietro A. Yon: Eco (2 Orgeln),
- Giuseppe Busi: Sonata III für 2 Orgeln

22. Uhr: Eine kleine Nachtmusik

Wolfgang Amadeus Mozart: Serenade „Eine kleine Nachtmusik“ (Orgel vierhändig)

Für die Kurz-Konzerte ist keine Reservierung möglich und auch nicht nötig - es sind immer genügend Plätze vorhanden.
 


 



großes Chorkonzert im Juni (Vorverkauf ist ab jetzt eingerichtet)
Sa. 22. Juni 2024, 18 Uhr
+ So. 23. Juni 2024, 17 Uhr
Haydn: Die Schöpfung
Georg-Philipp-Telemann-Chor Ingelheim,
Jugend-Vokalensemble “canto vocale”,
Orchester “Capella Palatina Ingelheim”,
Sopran: Manuela Strack, Alt: Hannah Bowden,
Tenor: David Jakob Schläger, Bass: Erik Ginzburg,
Leitung: Carsten Lenz
2024 Flyer Haydn Schöpfung
2024 Telemann Chor Bach 23
Eines der bekanntesten und beliebstesten klassischen Chorwerke ist nach langer Pause einmal wieder in der Saalkirche zu hören.

Eintritt: 18€/15€ (Schüler, Studenten: 5€)

Vorverkauf hier über das übliche Reservierungs-System:
- Sie können die Plätze anwählen
- Den Betrag überweisen Sie bitte zeitnah auf die Bankverbindung der Saalkirche
  (erhalten Sie in der Bestätigungs-e-mail).
- Sie erhalten dann die Karten per e-mail als Datei (pdf) und können
  diese entweder einem Mobilgerät (z. B. Smartphone) oder ausgedruckt mitbringen
direkt zum Vorverkauf für die Konzerte Haydn Schöpfung am 22. und 23. Juni
Karten im Vorverkauf sind auch bei Konzerten in der Saalkirche erhältlich.

 


Freitag, 12. Juli 2024,
Internationales Klavierkonzert 
Musikalische Meisterwerke
aus Klassik und Romantik

Duysen-Flügel: Dr. You Ju Lee (USA)
Cello: Paul Warner (USA)
Sopran: Hannah Bowden (Ingelheim)
2024 Freitag 11 Lee a2024 Freitag 11 Warner a2024 Freitag 11 Bowden a
Nach dem spektakulären Konzert im vergangenen Sommer konnte Dr. You Ju Lee erneut für ein Konzert in der Saalkirche gewonnen werden. Die ursprünglich aus Korea stammende Pianistin ist aktuell Professorin für Klavier am Toccoa Falls College, Georgia (USA). Sie ist Preisträgerin zahlreicher internationaler Wettbewerbe, spielte Konzerte in vielen Ländern Europas, in Asien und den USA und hat bemerkenswerte CD-Einspielungen (u.a. Chopin) vorgelegt.

In diesem Jahr spielt sie solistisch und auch gemeinsam mit Paul Warner (Cello - Cellist des Atlanta Sinfonie-Orchesters) und Hannah Bowden (Sopran).
Auf dem Programm stehen:
- Chopin: Ballade f-moll Op. 52  (Klavier)
- Rossini: “Una voce poco fa”  aus “Der Barbier von Sevilla” (Gesang/Klavier)
- Floyd : “The Trees On The Mountains” aus der Oper “Susannah”, Act II, Scene 3 
  (Gesang/Klavier)
- Grieg: Sonate a-moll Op. 36 für Cello und Klavier
 

direkt zur kostenfreien Platzreservierung für das Internationale Klavierkonzert




Vorschau:

Freitag, 2. August 2024, 19.30 Uhr
Musikalische
Orgel-Urlaubs-
und Weltreise
Dreymann- und Skinner-Orgel: Iris und Carsten Lenz
2024 Freitag 12 Reise

Ein sommerliches Konzert, bei dem Musikstücke aus vielen (Urlaubs-)Ländern erklingen: Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Kroatien, Ungarn, Frankreich, Spanien, Niederlande, Norwegen, England, USA, Neuseeland u.a.

direkt zur kostenfreien Platzreservierung für das Konzert Musikalische Orgel-Urlaubs- und Weltreise
 


 






CD mit Weihnachtsmusik aus der Saalkirche Dezember 2020

Einige Sängerinnen und Sänger aus den Chöre der Saalkirche (Singakademie für Kinder und Jugendliche und Sänger/innen aus dem Georg-Philipp- Telemann-Chor) haben gerade noch Ende Oktober vor dem Lockdown bekannte Weihnachtslieder aufnehmen können.

Daraus ist eine Weihnachts-CD entstanden, die für 12,50 € erhältlich ist.

Hier sind viele der Weihnachtslieder-Arrangements aus dem ZDF-Gottesdienst (allerdings mit mehr Mitwirkenden) zu hören (auch Stille Nacht für Klavier und Orgel von Lani Smith aus der Mitte des Gottesdienstes).

Titel CD Weihnachten 2020

Ursprünglich war eine Video-DVD mit dem Weihnachts-Krippenspiel und Weihnachtsmusik geplant. Durch den Lockdown Anfang November konnten allerdings keine Video-Aufnahmen stattfinden. Da die Musikstücke aber gerade noch rechtzeitg aufgenommen werden konnten, gibt es eine CD mit einem sehr ansprechenden Programm.

Viele bekannte traditionelle Weihnachtslieder sind hier vertreten (Tochter Zion - Es ist ein Ros entsprungen - Vom Himmel hoch, da komm ich her - Kommet, ihr Hirten - Stille Nacht - O du fröhliche - Fröhliche Weihnacht überall - Alle Jahre wieder - Ihr Kinderlein, kommet u.a.).

Die beiden Pfarrerinnen Jessica Grünenwald und Anne Waßmann-Böhm lesen zwischen den Weihnachtsliedern die bekannte Weihnachtsgeschichte nach Lukas 2, die ja in keinem Weihnachtsgottesdienst fehlen darf.

Die CD ist in Ingelheim erhältlich:
- bei
Gottesdiensten in der Saalkirche

Bestellung im Internet

Man kann auch ganz einfach per e-mail an c.lenz@lenz-musik.de auf Rechnung bestellen.
(Bitte in der e-mail Name, Anschrift und gewünschte CD-Anzahl angeben).
 

Klangbeispiele hier im Video zur CD
 



 


 

 

 

[Home] [Fotos Aufbau] [Schirmherren] [Konzept Aufbau] [Patenschaften] [Konzerte] [Disposition] [CDs] [Links] [Kontakt] [Impressum]